Informiere dich hierfür frühzeitig bei deiner Universität, weil einem Auslandsaufenthalt oft eine längere Planungsphase vorausgeht. Auch wenn sich viele vor der Aufnahme eines Kredits scheuen: Ein Studienkredit ist eine gute Sache, wenn Du Lehramt studieren möchtest! Dauer: 4 Semester ECTS: 120 Akademischer Grad: Master of Education (MEd) Voraussetzungen für das Masterstudium. In manchen Bundesländern nimmt man es mit dem Latinum nicht mehr so streng, in anderen wird es hingegen bei manchen Fächern noch vorausgesetzt. Andere Kurse fallen für angehende Lehrer aber weg. …die Waldorfschule nach einer Zigarettenmarke benannt wurde? ein Unterrichtsfach und eine Spezialisierung). Daher kannst Du in zahlreichen Bundesländern nur ganz bestimmte Fächerkombinationen oder Schularten auf Lehramt studieren. geben dem Studium die Note: 2,3 (gut) beurteilen das Anforderungsniveau mit: 4,1 (hoch) → Diese Ergebnisse beruhen auf Rückmeldungen von 36 Absolvent*innen. Alle Lehrämter vereint, dass nach dem Bachelorstudium auch ein Masterstudium Informationen für Studienbeginner/innen im Lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang Wintersemester 2020/2021 ... Das Studium umfasst ab dem 1. Wenn Du zusätzlich BAföG beziehst, darfst Du allerdings nicht mehr als 450 Euro im Monat verdienen ("Minijob"-Grenze) – ansonsten verlierst Du Deinen Anspruch. Auch die Studiendauer variiert von Bundesland zu Bundesland: In Bayern dauert das Studium für Grund-, Real- und Hauptschulen sieben Semester, während es in Nordrhein-Westfalen zehn sind. Besonders, wenn du eine Fremdsprache oder ein anderes geisteswissenschaftliches Fach studieren willst, solltest du dich rechtzeitig im Studierendensekretariat oder bei der Studienberatung informieren, ob du ein Latinum, nur Lateinkenntnisse oder nichts von beidem vorweisen musst. Auch an Haupt-, Real- und Gesamtschulen bis zur zehnten Klasse hast Du gute Perspektiven – insbesondere in den Fächerbereichen Physik, Chemie und Musik. Zur Auswahl stehen Wer an einer Schule angestellt ist, wird nach dem jeweiligen Tarifvertrag der Länder bezahlt. 2.467 Studiengänge und 123 Hochschulen zum Studium Lehramt. Dafür braucht es natürlich auch das passende Lehrpersonal. Wissenschaftlich fundiert und von Experten entwickelt. Die Mindeststudiendauer beträgt 12 Semester (Bachelor: 8 Semester, Master: 4 Semester). die ein Lehramt Studium an einer Hochschule beginnen, Auf der Bank sitzen und nicht mitmachen oder direkt komplett im Sportunterricht fehlen gab es schon zu Schulzeiten für dich nicht. Derzeit werden vor allem Lehrer für Berufsschulen und Förderschulen gesucht. Das Master-Studium wird mit dem Master of Education abgeschlossen. D.h. in der Regel 6 Semester bis zum Bachelor, danach noch je nach Schulart 3-4 Semester Master, d.h. insgesamt etwa 5 Jahre für Gymnasium. Wenn Sie künftig an einem allgemein bildenden Gymnasium oder mit allgemein bildenden Unterrichtsfächern an einer beruflichen Schule unterrichten möchten, studieren Sie zunächst an einer der Landesuniversitäten.. Studienaufbau Studienorte: alle neun staatlichen Universitäten in Baden-Württemberg, dazu die Kunst- und die Musikhochschulen und die Hochschule für Jüdische Studien … Die Regelstudienzeit beträgt für den Bachelor of Education sechs Semester. Es ist aber sinnvoll, wichtige Sprachkurse direkt zu Beginn des Studiums zu belegen, damit du am Ende keinen Stress hast. Zusätzlich nimmst Du an begleitenden Ausbildungsseminaren teil. Es sollte Dir leicht fallen, Sachverhalte zu erklären und Diskussionen zu führen. Das Studium für das Lehramt an Grundschulen umfasst neben den Bildungswissenschaften und der … Auch im späteren Lehrerberuf variieren die Gehälter je nach Bundesland, etwaiger Verbeamtung und Besoldungsgruppe. Dabei hast du auch praktische Einheiten, aber wer Lehramt am Gymnasium studieren will, dem sollte es um mehr gehen als nur „Sport treiben“: Trainingswissenschaftliche, historische, medizinische, soziologische und natürlich pädagogische Ansätze stehen beim Fach Sport im Mittelpunkt. und kannst dich später auf einen Schwerpunkt spezialisieren. Daher variiert vor allem der Abschluss am Ende des Lehramtsstudiums von Bundesland zu Bundesland. Master of Education für ein Lehramt an Gymnasium und Gesamtschule. Die Befähigung für das Lehramt an Gymnasien setzt mit dem Studium eine abgeschlossene wissenschaftliche Vorbildung und mit dem Vorbereitungsdienst (Referendariat) eine abgeschlossene schulpraktische Ausbildung voraus. Je nach gewählter Schulform, Fächerkombination und Bundesland hast Du in diesem Berufszweig mittlere bis sehr gute Perspektiven. Aufpassen musst Du daher vor allem dann, wenn Du in einem anderen Bundesland Lehramt studieren, später aber in Deine Heimat zurückkehren möchtest. An manchen Unis wird vorausgesetzt, dass du ein Semester im Ausland verbringst, wenn du zum Beispiel eine Fremdsprache studierst. Wer Lehrer wird, weil er glaubt, dass er dann besonders viel Urlaub hat, wird sehr schnell enttäuscht sein. Hier wählst Du jene Fächer, die Du später unterrichten möchtest und bekommst einen fachlichen Überblick in Form von Vorlesungen und Seminaren. Um Dein Lehramtstudium zu finanzieren, kannst Du natürlich auch einen normalen Nebenjob annehmen. Es handelt sich sozusagen um geschenktes Geld! Denn wer nicht mit Herzblut dabei ist, für den wird es schwer, das Studium mit anschließendem Referendariat durchzuhalten und auch noch Freude an seinem Beruf zu haben. Absolventen einen Job. Bist Du Dir noch nicht ganz sicher, ob Du wirklich Lehramt studieren möchtest? Unter bestimmten Voraussetzungen kannst Du auch elternunabhängiges BAföG beantragen. Außerdem ist es hilfreich, wenn Du kommunikativ und aufgeschlossen bist und eine gute Portion Stresstoleranz mitbringst. Auf unserer Webseite werden Cookies verwendet. Wer auf Lehramt studieren kann, wie das Studium abläuft und welche Möglichkeiten es eröffnet - ein Überblick. Jetzt kommt es auf deine Wahl an: Je nach Unterrichtsfach, kann es schwierig werden, in den Osterferien zwei Wochen nach Mallorca zu fliegen. Im Gegensatz zur BAföG-Förderung werden bei einem Studienkredit allerdings Zinsen fällig. Einige Unis belegen auch gewisse Schularten pauschal mit einem NC. In NRW ist darüber hinaus ein Eignungspraktikum Voraussetzung, um Lehramt zu studieren. Als Lehrer eines geisteswissenschaftlichen Fachs wirst du während deines Studiums an Mathe übrigens trotzdem nicht vorbeikommen. Das hat vor allem den Vorteil, dass du deine Sprachkenntnisse optimieren, aber auch andere Unterrichtsformen für das Lehramt am Gymnasium kennenlernen kannst. Prinzipiell unterscheidet man zwischen Voll- und Teilstipendien. Hier findest Du innerhalb weniger Klicks heraus, welcher Geldgeber am besten zu Dir passt! Während zum Beispiel Naturwissenschaften fürs Gymnasium meist nicht zulassungsbeschränkt sind, ist das Fach Deutsch fast immer an einen NC gebunden. Je nach Schulart und Bundesland verdienst Du während dieser Zeit etwa 1.270 bis 1.480 Euro brutto. Das Studium auf Lehramt ist wissenschaftlich und praktisch ausgelegt, um Dich bestmöglich auf Deine spätere Tätigkeit als Lehrer vorzubereiten. dir Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung und Behindertenpädagogik. Zwischen folgenden Optionen kannst Du im Studium auf Lehramt wählen: Grund- und Hauptschul-Lehramt Jetzt würde mich interessieren, wie so ein Stundenplan dann im Studium aussieht (vor allem für Lehramt), mit welchem Zeitaufwand ich ungefähr rechnen sollte und vielleicht, was ihr allgemein so für Erfahrungen mit dem Lehramtsstudium und besonders diesen Fächern habt. Wie viel Geld Dir davon letztlich bleibt, hängt auch von der gewählten (meist privaten) Krankenversicherung ab. Die Ausbildung erfolgt im Bachelor-Master-Studiensystem. Fachspezifische Zugangsvoraussetzungen Phoniatrisches Gutachten In Niedersachsen ist die Ausbildung für das Lehramt in folgenden Schulformen möglich: an Grundschulen, ... Um Lehrerin oder Lehrer werden zu können, studieren Sie anschließend einen auf das Bachelorstudium aufbauenden ... 2 Für die Fächer Kunst und Musik an der HBK und der HMTM beträgt die Regelstudienzeit im Bachelorstudium 8 Semester. Für das Lehramt an beruflichen Schulen wird vor dem Referendariat eine fachspezifische Tätigkeit von mindestens einem Jahr gefordert, wobei auch eine Berufsausbildung als Nachweis anerkannt wird. An manchen Unis werden die ersten Semester schulartübergreifend studiert. Man hört das Gemunkel immer wieder: Wer nicht weiß, was er später machen soll, wird Lehrer. Das Wichtigste für den Lehrerberuf: Du musst gern mit Kindern und Jugendlichen arbeiten! Wichtig: Erkundige Dich rechtzeitig bei Deiner Wunschuni über die konkreten Voraussetzungen, um Lehramt zu studieren! Zusätzlich steht an den meisten Unis ein Orientierungspraktikum an einer Schule auf dem Programm. Inhaltlich sind die Veranstaltungen im Lehrer-Studium vor allem von der gewählten Schulform abhängig – je nachdem, ob Du später an einer Grundschule oder weiterführenden Schule unterrichten möchtest. Natürlich schreibst Du auch Hausarbeiten und Klausuren und arbeitest Referate aus. Das Beste an einem Stipendium: Du musst die geleistete Fördersumme nicht zurückzahlen. Du wirst wahrscheinlich das erste Mal nach dem Abi wieder eine Schule betreten, nur dass du jetzt die Seiten gewechselt hast: Vom Schüler bist du zum (Fast-)Lehrer mutiert. …der intensiven Auseinandersetzung mit deinen zukünftigen Fächern. 88% aller Studenten, Ein Lehramtstudium wird an Unis, Kunst- und Sporthochschulen sowie an Pädagogischen Hochschulen (Baden-Württemberg) angeboten. Andere Hochschulen differenzieren schon ab dem 1. Während des Lehramt-Studiums Wenn du die Immatrikulation erstmal geschafft hast, sind Vorlesungen, Übungen, Hauptseminare und Proseminare f… Das Studium Staatsexamen Lehramt an Gymnasien erstreckt sich in der Regel über zehn Semester (fünf Jahre) und schließt mit der Ersten Staatsprüfung ab. Wie jedes andere Lehramtsstudium besteht das Studium Lehramt an Grundschulen aus einem sechs Semester umfassenden Bachelor und einem viersemestrigen Master-Studium. AbsolventInnen eines Studiums für das Lehramt in Deutschland werden in erster Linie als LehrerInnen tätig. Auch ein gewisses Maß an Kritikfähigkeit ist wichtig. An einigen Unis ist das Lehramtstudium allerdings noch immer als Grund- und Hauptstudium organisiert und wird mit dem Ersten Staatsexamen abgeschlossen. An vielen Hochschulen gibt es für bestimmte Fächer oder Fachkombinationen im Lehramtstudium lokale Zugangsbeschränkungen – den sogenannten Numerus Clausus (NC). Verbeamtete Lehrer verdienen mehr als angestellte, Gymnasiallehrer und Schulleiter mehr als Grundschullehrer und Lehrer der Sekundarstufe I. Um auf Lehramt studieren zu können, brauchst Du in der Regel die allgemeine Hochschulreife (Abitur). Gerade in Deutschland gibt es Tausende von Stipendiengebern. Wenn Du gerne anderen Menschen hilfst, Spaß an Erziehung und Bildung hast und obendrein gern am Puls der Zeit bist, dann könnte es eine gute Wahl für Dich sein, Lehramt zu studieren. an, dass sie mit ihrem Job inhaltlich Die Regelstudienzeit beträgt meist vier Semester. 2. eines Unterrichtsfach im Fall des Lehramts für Sonderpädagogik. Das Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung gliedert sich in ein Bachelor- und ein Masterstudium. Bestimmte Fächerkombinationen und Studiengänge kannst Du auch mit einer fachgebundenen Hochschulreife studieren. Neben den Bereichen Bildung und Erziehung stehen zum Beispiel auch die Psychologie und Sozialwissenschaften im Fokus. Je nach Schulform und Unterrichtsfach gelten unterschiedliche Rahmenbedingungen und Zugangsvoraussetzungen. Du lernst alle relevanten Schulsportarten von Leichtathletik über Ballsport bis zum Tanzen kennen. Schon während des Bachelors absolvierst du einige Pflichtpraktika. Der Abschluss im Erweite- ... Studium mit dem Ziel Lehramt an Berufskollegs. Dachritzstr. Praktika: ein berufsfelderschließendes Praktikum (6 Wochen) im Bachelorstudium, ein Praxissemester im Masterstudium Fächer und Kombinationen. Einige Hochschulen integrieren mittlerweile sogar komplette Praktika-Reihen, um den Praxisbezug zu erhöhen. Er richtet sich speziell an Studenten ohne geregeltes Einkommen. Von Stipendien über BAföG bis hin zu Studienkredit oder klassischem Studentenjob – es gibt viele attraktive Finanzierungsmöglichkeiten, um auf Lehramt studieren zu können. …Übungen zur Erstellung von Arbeitsblättern und Klausuren. Hinzu kommen Veranstaltungen der Erziehungswissenschaften und Didaktik, die im weiteren Verlauf Deines Studiums auf Lehramt einen immer größeren Stellenwert einnehmen. Arbeitest Du allerdings in mehr als 26 Wochen pro Jahr mehr als 20 Stunden, verlierst Du diesen Sonderstatus und wirst voll beitragspflichtig. Nach erfolgreichem Abschluss Deiner Masterarbeit erhältst Du den Titel Master of Education (M. Hast Du den Bachelor in der Tasche, folgt der Master of Education. monatlich an und sind zu berücksichtigen? Zu den Grundlagenveranstaltungen eines Lehramt-Studiums zählen Inhalte wie: Wichtig: Bei der Wahl Deiner Profilfächer solltest Du neben Deinen persönlichen Vorlieben auch die späteren beruflichen Perspektiven im Blick haben. Das Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung gliedert sich in ein Bachelor- und ein Masterstudium. …das Computerspiel Minecraft an einer schwedischen Schule als Pflichtfach eingeführt wurde? Finde jetzt Werkstudentenjobs, die zu Dir passen in... Lehramt studieren: Studiengänge, Inhalte, Berufsaussichten, Antrag: Fristen, Formblätter und Online-Antrag, Duales Studium: Studiengänge und Stellen, Plagiatsprüfung Online für die Bachelorarbeit, online-basierter Studienorientierungstest. Studienorte: Berlin HU, Berlin FU, Berlin UdK. Lehramt an beruflichen Schulen Seit WS 2009/10 wird das Studium des Lehramtes an beruflichen Schulen mit der Fachrichtung Sozialpädagogik als Bachelor- und Masterstudiengang " Berufliche Bildung/Sozialpädagogik " mit dem Abschlussziel "Bachelor of Education" und "Master of … Wenn du die Sportwissenschaft als Spezialisierung im Studium Lehramt am Gymnasium wählst, kannst du als Sportlehrer diese Begeisterung für körperliche Ertüchtigung an deine Schüler weitgeben. Dann hilft Dir ein online-basierter Studienorientierungstest bei Deiner Entscheidung. Das Praktikum hilft dir festzustellen, ob der Lehrerberuf auch wirklich das Richtige für dich. Bei den Studiengängen auf Staatsexamen ist die minimale Regelstudienzeit sieben Semester, kann aber auch höher sein. sehr zufrieden sind. Non vitae, sed scholae discimus: So klagte schon Seneca im antiken Rom, dass nicht fürs Leben, sondern für die Schule gelernt werde. Nach Master, Staatsexamen und einem Referendariat von zwei Jahren bist du qualifizierte/r Grundschullehrer/-in. Klassische Lehrer-Berufe nach einem Lehramtsstudium sind: Potentielle weitere Auftraggeber nach einem Lehramt-Studium sind: Nach Deinem Studium auf Lehramt folgt zunächst das Referendariat. Viele Seminare wie zum Beispiel die Einführung in die Literaturwissenschaft belegen Lehramt- und Nicht-Lehramtsstudenten zusammen, weil sie für das fachliche Verständnis einfach wichtig sind. Erziehungswissenschaften, auch oft Pädagogik genannt, gehört zu jedem Lehramtsstudiengang und somit auch zum Studium Lehramt am Gymnasium dazu. Wenn man Deutsch auf Lehramt studiert, verbringt man sehr viel Zeit mit seinen Kommilitonen aus dem Bereich der Germanistik. Bei der Einschreibung für das Studium Lehramt am Gymnasium hast du dich für zwei Unterrichtsfächer entschieden. Das Studienfeld Lehramt umfasst sowohl mehrere Schulformen als auch verschiedene Unterrichtsfächer, die im Rahmen eines Lehramtsstudiums studiert werden können. An der Möglichkeit, danach als Lehrer zu arbeiten, ändern das jedoch nichts. In der Lehramt Absolventenuntersuchung 2016 Wenn Du weder BAföG-berechtigt bist noch ein Stipendium bekommst, ist diese Form der Finanzierung ideal, um Dein Lehramtstudium zu bestreiten. Das hat vor allem den Vorteil, dass du dich in fachlicher und pädagogischer Hinsicht vorbereiten kannst, bis man dich auf die Schüler loslässt. Andere Hochschulen differenzieren schon ab dem 1. Für verbeamtete Lehrer sind die Besoldungsgruppen A12 bis A16 relevant. Wenn Sie Lehrerin oder Lehrer werden möchten, werden Sie eine mehrstufige Ausbildung durchlaufen, die aus dem Lehramtsstudium, das mit einem Master oder Staatsexamen abschließt, und einem Vorbereitungsdienst, dem sogenannten Referendariat, besteht. Bevor Du Dich für einen bestimmten Studienort entscheidest, solltest Du Dich allerdings schlau machen – denn: Bildung ist Ländersache! Diese Unis wurden von anderen Studenten als beste in diesem Fach bewertet. Eine ganz schöne Umstellung – aber was du hier an Erfahrungen sammelst, bereitet dich bestens auf dein Studium und deine spätere Arbeit an Gymnasien vor. So kannst Du nach einem Lehramtstudium zum Beispiel für einen Schulbuchverlag arbeiten, pädagogische Tätigkeiten in Kinder- und Jugendeinrichtungen annehmen oder in die Erwachsenenbildung gehen. Hier findest Du schnell heraus, welche Studiengänge am besten zu Deinen Stärken und Talenten passen! Bachelor Lehramt in Deutschland (Fachrichtung) | Diese Fachrichtung bereitet die Studierenden auf eine spätere Tätigkeit als LehrerInnen an Schulen in Deutschland vor. 90% aller Lehramt Absolventen geben Je nach gewählter Schulform beträgt die Regelstudienzeit 7 bis 9 Semester. Von Bewerbung und Zulassung über Aufbau, Kombinationsmöglichkeiten und Inhalte bis hin zur Organisation: Das sind die wichtigsten Informationen für Ihr Bachelor-Lehramtsstudium an der Universität Stuttgart. der Unterrichtsfächer für das Lehramt an Grund-, Mittel- oder Realschulen fällt etwas geringer aus als das Studium der Unterrichtsfä-cher für das Lehramt an Gymnasien. Während deines Studiums beschäftigst du dich intensiv mit den Fächern, die du später mal unterrichten willst, also zum Beispiel Englisch oder Mathe. Lass Dich auf keinen Fall von den teils düsteren Prognosen verunsichern: Zwar stimmt es, dass in den kommenden Jahren die Schülerzahlen eher sinken werden, doch gehen auch viele ältere Kollegen in den Ruhestand. * Genaue Informationen zu Durchführung, Auswertung und Verwendung sowie weitere Daten finden Sie in der Studienabschlussbefragung des „Bachelorstudiums Lehramt“. Jetzt auf StudyCheck.de vergleichen! Hierzu zählen öffentliche Stellen wie Bund, Länder und Gemeinden, aber auch private Stiftungen. Auch bis zu 10 Jahre nach ihrem Ein Auslandsaufenthalt im Studium Lehramt am Gymnasium ist auf jeden Fall immer eine Bereicherung: Nicht nur für deinen Lebenslauf, sondern auch für dich persönlich. Die Idee: die Entscheidung, auf Lehramt zu studieren, wird erst mit dem Master nach dem Bachelor getroffen. 12, 2. Teile jetzt die Top Unis zum Flirten per Email: …Pädagogik, Pädagogik und nochmal Pädagogik. Je nach Uni und Fach musst Du eventuell eine Eignungsprüfung ablegen – vor allem, wenn Du Kunst, Musik und Sport auf Lehramt studieren möchtest. An einigen Unis kann man nur auf Grundschullehramt studieren und muss keinen Schwerpunkt setzten. Ab dem dritten Semester ein zusätzliches Fach studieren? Nihil prorsus nescitur – jahrelang haben sich viele Lehramtsstudenten die Frage alle Fragen gestellt: Braucht man, wenn man Lehramt am Gymnasium studieren will, ein Latinum oder nicht? Chemie- und Physiklehrer führen im Unterricht viele Experimente vor, deshalb übst du auch den Umgang mit chemischen Geräten und bereitest dich auf den Ernstvoll vor, falls sich doch mal einer deiner Schüler mit einer ätzenden Flüssigkeit überschütten sollte. Denn nur mit Master kannst Du ein für den Beruf des Grundschullehrers unabdingbares Referendariat anhängen. Ed.) Trotz der Theorie bleibt die Praxis aber nicht ganz außen vor. Während Du als Einsteiger mit durchschnittlich 26.100 Euro jährlich rechnen kannst, hat sich dieses Gehalt nach etwa zehn Jahren verdreifacht. Hier lohnt es sich auf jeden Fall, verschiedene Kreditanbieter vorab miteinander zu vergleichen! Doch keine Angst: Zwar ist das Lehramtstudium unterschiedlich geregelt. Das bedeutet, dass Du Dich erst später im Studium auf Lehramt für eine bestimmte Schulform entscheiden musst. schaffen auch den Abschluss. zufrieden bzw. Hier hat die fachpädagogische und fachdidaktische Ausbildung einen hohen Stellenwert. Was kostet ein Studium überhaupt, welche Ausgaben fallen pro Semester bzw. Um mehr Übersicht in das Lehramtsstudium auf Grundschule (und überhaupt) zu bekommen, schaut am besten in unseren Studienführer Lehramt und unseren Artikel zum Lehrerberuf, wo wir viele Tipps auch zur Uni- und Studienwahl geben. Die meiste Zeit dafür bieten dir Gymnasien, denn dort unterrichtest du nach dem gymnasialen Lehramtsstudium die fünfte bis dreizehnte Klasse und hilfst jungen Erwachsenen, sich auf das Abitur vorzubereiten. Du wählst noch während des Bachelorstudiengangs die Zielschule. Während des Orientierungspraktikums und eines längeren Praktikums innerhalb deines Studiums hast du schon mal die Möglichkeit, ein bisschen Lehrerzimmerluft zu schnuppern. Lehramt studieren und anschließend Kinder und Jugendliche in Deinen Lieblingsfächern unterrichten? Besonders beliebt ist zum Beispiel das Lehramtstudium für Grundschulen. bzw. In diesem Modul soll den angehenden Lehrern die nötige Didaktik nähergebracht werden. Nach Abschluss Deiner Bachelorarbeit erhältst Du den Titel Bachelor of Education. An Gymnasien sind vor allem die sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) sowie Kunst und Sport gefragt. Während dieser Zeit unterrichtest Du an einer Schule und wirst in Lehrproben von Fachleitern beurteilt. Wenn du dich dazu entscheidest, Lehramt am Gymnasium zu studieren wirst du bis zum ersten Staatsexamen alles Nötige lernen, um diese verantwortungsvolle Aufgabe fachgerecht ausführen zu können. Gerade dann verbringen Lehrer nämlich sehr viel Zeit mit der Korrektur von Abiklausuren, und die letzten beiden Wochen der Sommerferien wird sowieso schon das kommende Schuljahr vorbereitet. und/oder das 1. „We don’t need no education!“ – Pink Floyd-Frontmann Roger Waters hat diese Zeilen aus dem berühmten Song „Another Brick in the Wall“ über seine eigene Schulzeit geschrieben, als er sich von seinen Lehrern unterdrückt fühlte. Die meisten Hochschulen haben mittlerweile auf das Bachelor-/Master-System umgestellt. Falls Du Dich für ein Stipendium bewerben möchtest, um Lehramt zu studieren, nutze doch einfach unsere Online-Stipendiensuche. Als Lehrer begleitest du deine Schüler meist mehrere Jahre durch ihre Schulzeit. Das Lehramtsstudium ist mittlerweile ein Bachelor-Master-Studium. Lehramt Abschluss haben 99% aller Glücklicherweise hat sich die Institution Schule seit den 50er Jahren verändert und soll Schulkinder heute in ihrer persönlichen Entwicklung stärker unterstützen. Außerdem wirst natürlich auch in die Didaktik eingeführt – schließlich sollen deine Schüler verstehen, was du ihnen erklärst. Neben der Festlegung au… Erst folgt das Referendariat – der sogenannte Vorbereitungsdienst. Doch keine Sorge: Du musst nicht alles auf einmal zahlen, sondern kannst auch monatliche Raten vereinbaren, die sich an Deinem Verdienst bemessen. Das bedeutet allerdings nicht, dass sie, weniger arbeiten müssen – für weggefallene Kurse kommen Seminare aus dem Bereich Didaktik und aus dem Erweiterungsfach hinzu. Grundschulen nehmen zurzeit eher männliche Bewerber. Deine Kenntnisse aus der Schule werden dir im Studium Lehramt am Gymnasium in den meisten Kursen helfen, trotzdem wiederholst du natürlich nicht nur die Sachen, die du aus der Schule kennst, sondern dringst tiefer in die Materie ein. Bei einem Job als Werkstudent arbeitest Du neben Deinem Studium bis zu 20 Stunden wöchentlich in einem Unternehmen mit und sammelst schon eifrig Praxiserfahrungen. Bewerben kannst Du Dich, wenn Du entweder finanziell bedürftig bist oder zum Beispiel ein außerordentlich gutes Abitur gemacht hast. Stichwort Fremdsprachen: Ein Sprachnachweis ist für das Lehramt am Gymnasium natürlich zwingend erforderlich, wenn du zum Beispiel Spanisch- oder Französischlehrer werden willst. Das Studium Lehramt am Gymnasium ist natürlich ganz klar erst einmal theoretisch angelegt. Die Anstellung von Lehrer/-innen an Grund- und Mittel-schulen erfolgt primär nicht nach gewählten Fächerverbindungen, sondern im Wesentlichen nach der Gesamtnote. Lehramt Bachelor (B.A.) Semester. Das Bachelorstudium ist fast überall in Form eines „2-Hauptfächer-Bachelors“ (meist Bachelor of Education) organisiert. Auch um Sprachen auf Lehramt zu studieren, musst Du zunächst Dein Leistungsniveau mit Hilfe von Eignungs- und Einstufungstests unter Beweis stellen. Diese Phase besteht aus einem Bachelor-Studium (sechs Semester**) mit Abschluss Bachelor of Education und einem darauf aufbauenden, aber eigenständigen Master-Studium (vier Semester). Die Mindeststudiendauer beträgt 12 Semester (Bachelor: 8 Semester, Master: 4 Semester). Außerdem werden teils Fächer angeboten, die es in anderen Bundesländern so nicht gibt. Wie ist das Studium aufgebaut? Die Gesellschaftswissenschaften sind eine andere Spezialisierung im Lehramt am Gymnasium und umfassen Fächer wie Deutsch, Philosophie, Politik, Kunst, Religion, sowie alle Fremdsprachen. Kontakt Zentrum für Lehrerbildung Dr. Marie-Theres Müller (Geschäftsführerin) Telefon: 0345/ 55-21717 Telefax: 0345/55-27523 zlb@uni-halle.de. Einige davon sind essentiell, während uns andere die Verbesserung und Optimierung der Website in Sinne des Nutzers ermöglichen. Lehramt Studieren Wie plane ich das erste Semester? Falls du dein Orientierungspraktikum nicht schon in der Tasche hast, solltest du es unbedingt zu Beginn deines Studiums machen. Für ein Grundschullehrer-Studium solltest Du unbedingt noch einen Master of Education anhängen. Der Studiengang Pädagogik verknüpft viele Teildisziplinen miteinander. Während zu Beginn vor allem die wissenschaftlichen Grundlagen im Vordergrund stehen, erfolgt die praktische Ausbildung im späteren Verlauf Deines Lehrer-Studiums in Form von Praktika, Studienseminaren und natürlich im anschließenden Referendariat. Grundschullehrer sind in jedem Fall Allroundtalente: Auch wer Mathe auf Grundschullehramt studiert hat, muss in seiner Klasse später noch andere Fächer unterrichten. Das bedeutet, dass Du Dich erst später im Studium auf Lehramt für eine bestimmte Schulform entscheiden musst. Hallo, ich würde gerne ab dem Wintersemester Gymnasiallehramt für Deutsch, Geschichte und Philosophie studieren. Das Beste: Als Werkstudent bist Du von den Beiträgen in die Kranken- und Pflegeversicherung befreit! Kurse im Bereich Statistik oder Logik sind auch für Lehrer anderer Fachrichtungen obligatorisch. Während ein Vollstipendium dazu dient, Deinen kompletten Lebensunterhalt zu finanzieren, ist ein Teilstipendium lediglich für bestimmte Bereiche Deines Studiums gedacht. An manchen Unis werden die ersten Semester schulartübergreifend studiert.